News

Volkskrankheit Parodontitis

Rund 40 Prozent der Schweizer Bevölkerung leidet an Parodontitis. Der Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Parodontologie Christoph Ramseier erzählt von seinen Plänen, die Krankheit einzudämmen, und was das alles mit Covid-19 zu tun hat.

Die SSP wird 50 Jahre alt

Im 2021 wird die Schweizerische Gesellschaft für Parodontologie SSP 50 Jahre alt. Ein Rückblick auf die Geschichte der SSP finden Sie hier.

Parodontitis und COVID-19

Einer neuen Studie zufolge zeigen Menschen mit einer Parodontitis rund 9 mal häufiger einen schwerwiegenden Krankheitsverlauf mit Todesfolge.

Gum Health Day 2021

Am 12. Mail 2021, ist es wieder soweit: der Gum Health Day 2021 ist da, mit seiner traditionellen Aufmachung zur Förderung der parodontalen Gesundheit in der Weltbevölkerung.

Parodontitis und Diabetes

Parodontalerkrankungen und Diabetes sind beides chronische Krankheiten, die mit zunehmendem Alter häufiger werden. Weltweit leiden etwa 80% der Menschen über 35 Jahren an Zahnfleischproblemen und etwa 7% der Bevölkerung der Bevölkerung leidet an Diabetes, obwohl dies in vielen Fällen nicht diagnostiziert wird.

Parodontitis und Karies

Das EFP-Projekt "Perio & Caries" baut auf den Ergebnissen des Perio-Workshops 2016 auf, der dem Thema "Die Grenzen zwischen Karies und Parodontalerkrankungen" gewidmet war und von der EFP gemeinsam mit ORCA (European Organisation for Caries Research) im November 2016 organisiert und von Colgate gesponsert wurde.